AKTUELLES

Burgschauspiele in der Coronakrise

Die aktuelle Lage zwingt uns leider dazu, die Burgschauspiele abzusagen. Der Gedanke, die mächtigen Burgmauern einsam, still und unbeleuchtet auf dem Bergsporn stehen zu sehen, erscheint uns unvorstellbar. Selbst während der zweijährigen Burgsanierung kam ein Ausfall nicht in Frage und wir zogen um an den Gerabronner Bahnhof und die dortige Schüle-Fabrik.
Nun haben wir keine andere Wahl: das Burgtor bleibt geschlossen. Alle Tickets werden erstattet. Infos dazu finden Sie hier unter „Karten“.
Die gute Nachricht: Wir verlegen unser Programm auf 2021. Die Termine werden wir im Herbst bekannt geben.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute.

Es grüßt Sie herzlich, das gesamte Team der Burgschauspiele Leofels

 

 

Burgschauspiele Leofels

Freilichttheater in der Burgruine

Vorschau 2021

Der Glöckner von Notre Dame

Regie: Jan Käfer
Buch: Felix Mitterer, frei nach Victor Hugo
Aufführungsrechte: Wilhelm Köhler Verlag, München

Peter Pan und die verlorenen Kinder

Regie: Jan Käfer
Buch: Christa Margret Rieken, frei nach J.M. Barrie
Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH,
22844 Norderstedt