Johannes Lang

 

 

1974 in Traunstein geboren, absolvierte Johannes Lang ein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin und schloß es 2002 mit Diplom ab. Schon während seines Studiums spielte er am Berliner Ensemble, am Hans-Otto-Theater in Potsdam und arbeitete mit Peter Zadek, Veit Schubert und Manfred Karge. Von 2002 bis 2014 war als Schauspieler festengagiert am Schauspielhaus Graz, Stadttheater Gießen und Theater Plauen-Zwickau. Er arbeitete unter anderem mit, Jürgen Bosse, Henning Mankell, Matthias Fontheim und Cornelia Crombholz. Bereits während dieser Engagements inszenierte er an den jeweiligen Theatern. Seit fast vier Jahren arbeitet Lang freischaffend als Regisseur und inszeniert an Stadt-, Landes- und Freilichttheatern im gesamten deutschsprachigen Raum.

„Dracula“ ist das erste Stück, das er für die Burgschauspiele Leofels auf die Bühne bringt.

Burgschauspiele Leofels e.V.

Oberweiler 24
74582 Gerabronn

kontakt@burgschauspiele.de

Impressum / Haftungsausschluss