Stolz und Vorurteil



21. Juni bis 13. Juli 2019

 Stolz und Vorurteil
Komödie nach dem Roman von Jane Austen 
Regie: Jan Käfer
Bearbeitung: Edmund Linden
Aufführungsrechte: mein-theaterverlag

 

Die törichte Mrs. Bennet hofft auf eine gute Partie, als der neureiche Charles Bingley die Älteste ihrer 5 Töchter umwirbt. Aber Mr. Darcy rät seinem Freund Bingley von der Heirat mit Jane ab, da er diese Verbindung für nicht standesgemäß hält. Gleichzeitig gesteht sich Darcy seine Gefühle für die zweitälteste Tochter Elizabeth nicht ein. Diese wiederum ist zu stolz, um den Snobismus Darcys hinzunehmen.

Das Heiratskarussell dreht sich munter weiter. Welcher der möglichen Verbindungen ein Happy End beschieden sein wird, bleibt lange spannend.
Neben der persönlichen Entwicklung der Liebenden portraitiert Jane Austen mit Witz und spitzer Zunge die englische Adelsgesellschaft um 1800.
Stolz und Vorurteil zählt zu den beliebtesten Romanen der englischen Autorin Jane Austen. Die erste Ausgabe erschien1813 und wurde mehrmals verfilmt.

Burgschauspiele Leofels e.V.

Oberweiler 24
74582 Gerabronn

kontakt@burgschauspiele.de

Impressum / Haftungsausschluss